Pinkel Fetisch

Heisse Girls beim pinkeln gefilmt

Wild geht es heute bei der Mistress zu, denn sie feiert und trinkt sehr viel. Natürlich muss ihr Sklave für ihre Spielchen herhalten und dienen. Wenn viel getrunken wird, muss das auch wieder raus und da muss der Sklave als menschliche Toilette herhalten. Er muss sich auf den Boden legen und nicht nur den Natursekt seiner Mistress aufnehmen und schlucken, sondern auch den von ihren Freundinnen. Da seine Herrin sehr viel getrunken hat, kann er kaum diese Masse schlucken, doch er bemüht sich.


Um den Sklaven zu erniedrigen, lässt die Mistress den Loser nackt auf dem Boden liegen, nur mit einer Maske im Gesicht. Gefesselt muss er nun alles über sich ergehen lassen. Die Mistress hat sich heute etwas Besonderes für ihn einfallen lassen, sie stellt sich über ihn und pisst ihm direkt in sein Losermaul. Er will alles in sich aufnehmen und versucht mit seinem Maul den Strahl aufzufangen, damit ihm kein Tropfen verloren geht. Natursekt ist seine Leidenschaft und die Mistress nutzt das aus.


Seine Herrin in sich aufzunehmen geht nur, wenn man alles von der Herrin schluckt. So muss dieser Sklave sich heute von seiner Herrin mit Natursekt füttern lassen. Anschließend darf er den Rest austrinken. Die Herrin hat dafür in ein Glas gepisst und überzeugt sich davon, dass er bis zum letzten kostbaren Tropfen alles leert und schluckt. Da der Loser seiner Herrin dienen will, nimmt er alles, was sie ihm gibt. Es ist für ihn die einzige Möglichkeit, dass so eine sexy Herrin ihn beachtet.


Auch ältere Sklaven wollen ihrer Herrin dienen, so wie dieser Sklave. Seine Mistress hat in ein Glas gepisst, aber er darf es nicht einfach trinken, denn die Mistress besteht darauf, dass er sich eine Nasenspülung mit dem goldenen Sekt macht. Wie man sieht, hat der alte Loser darin schon Übung und macht das sehr gerne für seine von ihm angebetete Göttin. Bis zum letzten Tropfen hat er das Glas mit dem Natursekt geleert und seine Mistress lässt sich schon die nächste Grausamkeit einfallen.


Deutsche Pinkel-Girls stehen nicht nur generell auf Pisse, sondern präsentieren sich gerne in aller Öffentlichkeit beim Wasserlassen. Hier im Sommer auf der Wiese kann die blonde Exhibitionistin ihre nackten Beine einfach auseinander spreizen, ihre Muschi massieren und anschließend die Pflanzen mit warmer Pisse gießen. Du darfst zuschauen und sehen, wie viel des goldenen Nektars die Dame aus ihrer Blase pumpt. Nur im Top bekleidet, würdest du die heiße Versuchung gerne am Ende mit deinem Mund abtrocknen.


Diese Asiatin wichst nicht nur gut und lässt sich ausgiebig lecken, sie bietet ihrem Sklaven auch einen netten Aperitif. Das Höschen wird kurz zur Seite gezogen und schon zapft sie ihm einen echten Natursekt, frisch aus ihrer behaarten Muschi. Der warme Willkommens-Drink passt optimal, um das Vorspiel zu starten. Mit Urin wird der Sex erst so richtig schön. Der Sklave muss den Sekt aber erst austrinken, damit die Show starten kann.


Sweet Betty Parlour macht alles nass und lässt es einfach heraussprudeln. Diese Urin-Fontäne soll ihr erst einmal jemand nachmachen. Die Beine gespreizt, geht sie in die Hocke und lässt den Strahl laufen. Sie presst alles raus. In Zeitlupe darfst du mit ansehen, wie die Pisse sich im ganzen Raum verteilt. Auch du könntest jetzt auf dem Boden liegen und ihren Natursekt in Empfang nehmen...


Bibi und ihre Freundin Bell machen es sich im Wohnzimmer gemütlich. Gemeinsam gehen sie auf erotische Entdeckungsreise mit dem Ziel, sich gegenseitig mit Natursekt-Duschen zu verwöhnen. Sie reiben sich ihre Muschis und warten darauf, bis die ersten Tropfen Urin aus ihnen laufen und geilen sich an heißen Momenten zu zweit auf. Bald ist es soweit, dann lässt Bell die Pisse komplett über das Sofa spritzen und macht alles im Wohnzimmer nass.


Langsam öffnet sich ihre geiles Arschloch. Sie sitzt auf dem Stuhl über dir und dein Gesicht direkt darunter. Ihre Backen sind weit auseinandergezogen, die Rosette dehnt sich. Eine frische Traube drückt sich aus ihrem Darm heraus. Sie presst und die Frucht landet direkt aus ihrem Hintern direkt in deinem Mund. Zum Runterspülen gibt es leckeren Urin aus ihrer Muschi. Schlucke und genieße es, denn nicht jeder Sklave erhält diese Ehre.


Lady Missys Blase platzt gleich, also geht sie auf die Toilette und pinkelt alles in die Schüssel. Die Chance für dich als Sklave ist gekommen. Stecke deinen Kopf einfach in die Kloschüssel und genieße deine Mahlzeit. Es ist angerichtet. Löffel die Suppe aus Pisse aus. Jeder Schluck schmeckt besser als der erste. Danach setzt sich die Herrin auf deinen Schädel und plätschert weiter fröhlich ihren Urin aus der Muschi direkt auf dich.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive