Pinkel Fetisch

Heisse Girls beim pinkeln gefilmt

Alle Artikel, die mit "Pisst" markiert sind

Weil du Pussyanbeter nicht genug von deiner Mistress bekommen kannst, pisst sie in dein Auto. Überall markiert sie mit ihrem Urin dein Auto, sodass du sie immer riechen kannst. So verstärkt sie deine Sucht nach ihrem goldenen Saft. Natürlich darfst du dabei zuschauen, wie sie dein Auto durchnässt. Diese Piss-Session lässt deinen Minipimmel wachsen und am Ende sogar tropfen. Heimlich leckst du über eine feuchte Stelle und genießt den Urin deiner Mistress. Wie gerne möchtest du ihre persönliche Toilette sein.


Natursektspiele machen dich heiß auf mehr, dann bist du hier genau richtig, denn mit einem harten Strahl pisst die lesbische Goddess ihre Freundin an, damit sie sich mit dem goldenen Saft waschen kann. Am Ende wringt sie noch ein Handtuch über ihrem Kopf aus. Die kleine verteilt den harten Strahl der Goddess überall und öffnet sogar ihren Mund, damit sie einige Tropfen auffangen kann. Sie wird bepisst wie ein menschliches Urinal, doch sie genießt jeden Tropfen Urin von ihrer Herrin.


Weil du so ein kleiner, devoter Suchti bist, fickt die Mistress deinen Verstand und deine Geilheit. Als Arschanbeter siehst du die Mistress gerne in verschiedenen Hosen, die ihren geilen Prachtarsch zur Geltung bringen. Dann bekommst du einen harten Mindfuck, denn sie pisst vor dir in die Hosen und du schaust gierig zu, wie sich die Hose langsam verfärbt und nass wird. Wie gerne würdest du jetzt den goldenen Saft aus der Hose raus lutschen und dein Gesicht in die nasse Hose graben.


Es war nicht mehr genug Zeit, um auf die Toilette zu gehen und du kniest ohnehin schon vor der Herrin und nun darfst du zuschauen, wie sie in ihre Jeanshose pisst. Es macht dich geil zu sehen, wie langsam die Hose dunkel und nass wird. Dass deine Herrin nun auch sehr geil ist, fickt deinen Verstand und du bist ihr verfallen. Alles, was sie macht, lässt deinen Pimmel tropfen. Egal was du tust, deine Herrin hat immer die Kontrolle über dich.


Den Piss Sklaven hat die Goddess in Frauen Dessous gezwungen und gibt ihm eine Wichsanweisung. Um ihn noch mehr zu demütigen, lässt sie ihre Muschi über seinem Gesicht schweben und pisst ihm direkt in sein Losermaul. Den goldenen Saft muss er schlucken und darf nichts vorbeilaufen lassen. Während dessen darf er auch nicht aufhören zu wichsen. Diesen Brainfuck wird er wohl so schnell nicht mehr vergessen. Was für eine dumme Piss Bitch. Die grausame Goddess hat ihn damit noch mehr erniedrigt.


Da der mickrige Loser nicht aufhören kann zu wichsen, wenn er seine Goddess sieht, bekommt er heute eine Umerziehung zu einem Piss Sklaven. Dazu muss er wichsen, während er mit dem Fußknebel erniedrigt wird. Der Absatz der High Heels bohrt sich in seine Nippel und er spritzt in hohem Bogen ab. Das Sperma landet in seinem Gesicht und nun muss er sich auf den Boden legen und die Goddess pisst auf sein Gesicht, damit er sich waschen kann, nun ist er in der Falle.


Das extreme Outfit der Goddess ist schon furchteinflößend, doch die Domination ist noch schlimmer, denn der Loser braucht eine Auffrischung der Sklavenerziehung. Schon allein die Stiefel verlangen dem Stiefelanbeter einiges ab, denn die Absätze sind sehr scharf. Damit nicht genug, denn er ist heute die menschliche Toilette für die Goddess. Den goldenen Natursekt pisst sie ihm auf seinen mickrigen Körper und alles, was auf die Stiefel spritzt, muss er ebenfalls ablecken. Die warme Dusche zeigt ihm deutlich, wer hier die Macht hat.


Perfekt ist die Domination im Badezimmer, denn hier kann man sich in den Spiegeln zuschauen und durch die Fliesen kann man alles den Sklaven gut ablecken lassen. Dieser mickrige Pimmel des aufgegeilten Haussklaven bekommt ein heftiges Trampling, dann muss er den Schweiß von den Achseln der Mistress schlecken, bekommt in sein Losermaul gespuckt und muss sich anschließend in die Badewanne setzen, dann bekommt er seine Belohnung. Die Mistress pisst einfach in sein Maul und er darf endlich den kostbaren Natursekt genießen.


Nackt liegen die Sklaven auf dem Boden und Mistress Gaia berät sich mit ihrem Transfreund, welchen Sklaven sie zuerst foltern wollen. Doch es kommt anders, denn der Transfreund muss pissen und Mistress Gaia möchte, dass er die Sklaven den Natursekt trinken lässt. Das haben die Sklaven nicht erwartet, dass eine wundervolle Herrin ihren Schwanz auspackt und ihnen ins Maul pisst. Mistress Gaia fordert die Loser auf, den Natursekt zu trinken. Das ist die perfekte weibliche doppelte Domination für mickrige Toilettensklaven.


In Lack und Leder gekleidet zeigt dir die wundervolle Mistress, was dich mickrige Toilettenschlampe erwartet. Auf ihrer Terrasse pisst sie in einem hohen Bogen auf die Fliesen. Schau nur, wie klar der Urin ist, der für dich bestimmt ist. Alles muss nun gründlich aufgeleckt werden. Wenn du den kostbaren Natursekt verdient hast, dann mache dich an die Arbeit. Nach getaner Arbeit darfst du vielleicht auch die Fotze sauber lecken, aber nur, wenn du ein gehorsamer kleiner Toilettensklave für deine Mistress bist.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive