Pinkel Fetisch

Heisse Girls beim pinkeln gefilmt

Alle Artikel, die mit "Pussy" markiert sind

Aus einem Facesitting wird ganz schnell etwas anderes, wenn die Goddess Pissen muss, dann wird aus dem Sklaven eine menschliche Toilette. Der kleine Suchti ist froh, ihr dienen zu dürfen und schluckt brav den goldenen Saft, dann verreibt die Herrin ihre letzten Tropfen auf seinem Gesicht und reitet das Loserface. Die wundervolle Pussy leckt er gründlich sauber und genießt mit seiner Zunge, denn er kann nie wissen, wann die Goddess ihm wieder Natursekt serviert. Er steht seiner Goddess jederzeit zur Verfügung.


Schon immer wolltest du deiner Mistress beim Pissen zuschauen, denn du bist süchtig nach dem goldenen Saft. Die weiße Schüssel färbt sich langsam gelb und du möchtest deinen Kopf hinein tunken. Von der wundervollen rasierten Pussy willst du die letzten Tropfen ablecken. Am liebsten würdest du unter ihrer fantastischen Pussy liegen und jeden Tropfen des Natursekts auffangen und schlucken. Für dieses Privileg würdest du einfach alles tun, doch die Mistress spielt mit deiner Sucht und deiner Geilheit. Sie hat die Kontrolle über dich.


Sweet Betty Parlour macht alles nass und lässt es einfach heraussprudeln. Diese Urin-Fontäne soll ihr erst einmal jemand nachmachen. Die Beine gespreizt, geht sie in die Hocke und lässt den Strahl laufen. Sie presst alles raus. In Zeitlupe darfst du mit ansehen, wie die Pisse sich im ganzen Raum verteilt. Auch du könntest jetzt auf dem Boden liegen und ihren Natursekt in Empfang nehmen...


Mein Sklave hat mich um ein Glas frischen Orangensaft gebeten, weil er unendlichen Durst hat. Das verstehe ich, denn diese Quälerei macht durstig, keine Frage. Aber wie langweilig ist das denn, wenn ich einfach zum Kühlschrank gehe und ihm seine Wünsche erfülle? Da weiß ich aber etwas viel besseres. Ich schnappe mir ein frisches Glas und pisse hinein. Und als es randvoll mit meinem warmen Natursekt ist, kriegt er das Glas. Gierig trinkt er meine Pisse. Ist doch viel leckerer. Findest Du nicht?


Nur Du und ich! Na, wie wäre das? Und das ist keine Frage! Ich will, dass Du Dir den Clip kaufst, damit Du mir dabei zusehen kannst, wie ich es mir selbst besorge und dabei pisse. Denn ganz ehrlich, zwei Dinge sind noch geiler, als mir ein paar Finger in die Pussy zu schieben: wenn ich dabei richtig viel direkt auf den Boden pissen kann, und wenn ich weiß, dass Du mir dabei zusiehst. Also! Mach schon! Ich bin geil wie Sau! Du kannst Dir dabei auch einen runterholen und mit mir zusammen kommen.


Puh! Bin ich fertig. Das war wirklich ein langer Tag. Wie gut, dass Du jetzt für mich da bist. Du wirst mir jetzt meine müden Füße massieren, sie wieder frisch lecken, damit ich mich wieder richtig sexy fühle. Und dann bekommst Du eine schöne Belohnung von mir: Ich pisse Dir direkt in Deinen Mund, um Deinen Durst nach meinem leckeren Natursekt zu stillen. Ich weiß doch, wie sehr Du Dich danach verzehrst. Haben wir einen Deal?


Roxy hat es echt drauf, ihren Sklaven zu erniedrigen. Diese Herrin lässt wirklich nichts anbrennen, wenn es darum geht, einem Loser zu zeigen, was für ein Stück Scheiße er doch ist. Zuerst hockt sie sich breitbeinig genau über seinen Mund und pisst ihm direkt mit ihrer rasierten Pussy in den Mund. Natürlich verlangt sie, dass er die Pisse auch trinkt. Anschließend steckt sie sich ein paar Finger in den Hals und will ihm auch noch ihre Kotze zu fressen geben. Ob das klappt, siehst Du im Clip.


Für Dich lässt Samantha ihre Pisse direkt aus ihrer Muschi laufen. Und Sie ist nicht irgendein dürres Laufsteg-Girlie, sondern ein echtes Vollweib mit Kurven und allem Drum und Dran. Sie ist eine Venus und kein Hungerhaken. Deshalb streckt Sie für Dich auch extra ihren dicken, nackten Arsch in die Kamera, wenn Sie für Dich pinkelt. Und das tut Sie nicht versteckt in den eigenen vier Wänden. Nein! Ihr beide geht dafür POV nach draußen. Denn der Reiz, bei diesem Spielchen entdeckt zu werden, macht das Erlebnis um ein Vielfaches geiler.


Hey Du! Ja, Du! Ich will, dass Du mich in die Dünen am Strand begleitest. Ich will mich für Dich ganz nackt ausziehen, meine Pussy spreizen und einen hohen Bogen meines Natursekts für Dich in den Strand pissen. Ich will, dass Du mir dabei zusiehst, wie ich's mir selbst besorge und abspritze, wenn es mir kommt. Denn wenn ich weiß, dass Du mir dabei zuschaust, kommt es mir noch viel, viel härter. Also mach schon! Hol Dir den Clip und begleite mich zum Strand!


Sei dabei, wie sie einfach nur einen harten Strahl direkt aus ihrer rasierten Muschi schießen lässt. Sie lässt es einfach fröhlich und entspannt laufen und versucht ihren Natursekt so weit wie möglich durch die Gegend zu spritzen. Und Du, Du darfst Dich bequem zurücklehnen und ihr in aller Ruhe dabei zuschauen. Oder was Du sonst noch dabei mit Dir anstellen willst...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive