Pinkel Fetisch

Heisse Girls beim pinkeln gefilmt

Mit stark behaarten Busch fühlen sich die beiden Japanerin bereit dazu, ihr Opfer mit einem gehörigen Strahl warmer Pisse fertig zu machen. Die Schamlippen weit auseinandergezogen und mit beiden Beinen in Miniröcken über dem Sklaven positioniert, kann der erste Schwall Urin starten und den Sklaven komplett einsauen. Zielsicher urinieren die beiden asiatischen Herrinnen in das Maul des Sklaven und pinkeln dabei fast schon um die Wette. Angespuckt und vollgepisst, bleibt ein devoter, erregter Japaner zurück.


Eine enge Jeans lockt die an. Sieh nur, wie die heiße Skinnyjeans sich um den Körper der sexy Lady umspannt und den Blick auf ihre strammen Kurven freigibt. Diese geile Sau streckt extra ihren Arsch raus und kann gleichzeitig kaum noch den Druck in ihrer Blase standhalten. Sie muss es laufen lassen. Die warme Pisse strömt über ihre Jeanshose und läuft an ihren Beinen herab. Wie ein Schwamm saugt ihre Hose alles auf. Zum Glück liebst du den frischen Urin und darfst ihn jetzt aus ihrer Jeans auslutschen.


Du wünscht Dir einen Clip. Einen ganz besonderen Clip. In diesem soll Deine sexy Herrin Gaia für Dich POV in eine Flasche pissen, während Du ihr dabei zuschauen kannst. Und diese Flasche mit ihrem kostbaren Natursekt ist nur für Dich. Sie unterschreibt sie sogar für Dich. Diese Flasche ihrer Pisse gehört nur Dir, Dir allein. Und Du kannst damit machen, was Du willst. Stell Dir nur vor...


Die Gräfin Barbara Calucci hat ihre Freundin Rosella zu Besuch. Man trinkt, man lacht, die Blase wird voll. Aber anstatt den kostbaren Natursekt einfach ins Klo zu pissen, wird hier nichts vergeudet. Schließlich hat die Gräfin eine gut erzogene Sklavin. Die folgt den beiden brav ins Bad und muss dort als Lebendtoilette herhalten. Und die strengen Herrinnen achten peinlich genau darauf, dass kein Tropfen daneben geht.


Manchmal habe ich einen kleinen, gemeinen Teufel auf meiner Schulter sitzen, der mir perverse Wünsche ins Ohr flüstert. Er lässt mich Sachen machen, über die ich sonst nie nachgedacht hätte. So wie hier. Meine beste Freundin liegt nackt, nur in Unterhose, neben mir und schläft. Und während sie schläft, beuge ich mich mit meiner rasierten Muschi über sie und fange an, sie von oben bis unten voll zu pinkeln. Und was mein Teufelchen mir noch sagt ist Folgendes: Du sollst als Voyeur dabei sein! Also: Clip kaufen. Sonst kommt mein Teufelchen auch zu Dir.


Ich weiß doch, was Du Dir wünscht. Du willst die Pisse Deiner Herrin, meine Pisse trinken. Du wünscht Dir, dass ich für Dich in einen Messbecher pinkle, damit Du auch genau sehen kannst, wie viel von meinem goldenen Nektar Du in Dich hinein schüttest. Aber wehe, Du verschwendest auch nur einen Tropfen davon. Verschwendung kann ich auf den Tod nicht leiden. Schon gar nicht, wenn es um meine gute Pisse geht.


Zwei sexy Herrinnen haben sich zu einer Pissparty verabredet. Nikki will ihrer Freundin Tina nämlich einmal zeigen, wie gut sie ihren Sklaven als Lebendtoilette abgerichtet hat. Die beiden Piss Chicks haben viel Spaß dabei, ihrem Toilettensklaven abwechselnd von oben herab in den Mund zu pissen. Und dass die beiden zwei verdammt scharfe Girls sind, macht es für Dich als Zuschauer besonders geil. Da würdest Du wohl gerne selber drunter liegen, oder?


Julia spreizt für Dich ihre rasierte Pussy und pisst genau in Deine Richtung, als es ihr kommt. Sie hat es sich draußen im Garten gemütlich gemacht, ist vollkommen nackt und sehr erregt. Vor allem, weil sie weiß, dass Du ihr zuschaust, wie sie masturbiert, macht sie völlig wild. Genauso wild ist auch der Strahl Pisse, der aus ihrer Muschi schießt, als sie ihren Höhepunkt erreicht. Und Du bist ganz nah dabei. Herrlich!


Mein Sklave hat mich um ein Glas frischen Orangensaft gebeten, weil er unendlichen Durst hat. Das verstehe ich, denn diese Quälerei macht durstig, keine Frage. Aber wie langweilig ist das denn, wenn ich einfach zum Kühlschrank gehe und ihm seine Wünsche erfülle? Da weiß ich aber etwas viel besseres. Ich schnappe mir ein frisches Glas und pisse hinein. Und als es randvoll mit meinem warmen Natursekt ist, kriegt er das Glas. Gierig trinkt er meine Pisse. Ist doch viel leckerer. Findest Du nicht?


Mit meinem Sklaven habe ich nie Erbarmen. Warum auch? Er bezahlt mich ja sogar dafür, dass ich ihn möglichst schlecht behandle. Und da ich schon einige Erfahrung darin habe, Männer zu erniedrigen, kann man sich bei mir auch sicher sein, dass es ans Eingemachte geht. So wie in diesem Clip. Schau nur zu, wie ich diesen Loser von oben herab anpisse und ihm meine Pisse zu trinken gebe. Und ich wette mein Honorar darauf, dass Du nur zu gerne an seiner Stelle wärst. Denn Du bist auch nur ein trauriger Loser, so wie der Wicht hier.


Die süße, kleine japanische Muschi hat sich einen neuen Sklaven besorgt - und den will sie jetzt auch direkt mal als ihre Lebendtoilette einweihen. Mit gespreitzten Beinen stellt sie sich genau über seinen Mund und lässt ihn ihre Pisse trinken - genau aus der Pussy in den Mund natürlich. Kein Tropfen des heiligen Saftes soll vergeudet werden. Und der Sklave soll es ja auch mal gut haben. Am Anfang zumindest.


Victoria und Rita dürfen sich zu Recht "die zwei Piss Chicks" nennen. Die beiden haben einfach Spaß daran, zu pinkeln. Vor allem, wenn sie zusammen sind, lassen sie den goldenen Nektar einfach gerne laufen und schauen sich gegenseitig dabei zu. So wie in diesem Clip. Sie stehen sich in der Badewanne gegenüber - und dann geht es los. Zwei harte Strahle Pisse treffen sich genau in der Mitte und es plätschert und rauscht. Und Du darfst ihnen dabei zusehen, denn dann macht es schließlich noch mehr Spaß.


Nur Du und ich! Na, wie wäre das? Und das ist keine Frage! Ich will, dass Du Dir den Clip kaufst, damit Du mir dabei zusehen kannst, wie ich es mir selbst besorge und dabei pisse. Denn ganz ehrlich, zwei Dinge sind noch geiler, als mir ein paar Finger in die Pussy zu schieben: wenn ich dabei richtig viel direkt auf den Boden pissen kann, und wenn ich weiß, dass Du mir dabei zusiehst. Also! Mach schon! Ich bin geil wie Sau! Du kannst Dir dabei auch einen runterholen und mit mir zusammen kommen.


Hast Du Lust, hautnah mitzuerleben, wie ich meinen Sklaven zu meiner Lebendtoilette mache? Du kannst dabei alles sehen, jedes Detail. Meine geile, rasierte Muschi. Jeden Tropfen, den ich ihm direkt in seinen Mund pisse. Meine heißen Schenkel, wie sie gespreizt über seinem Kopf hocken. Meine großen Titten, die ich in schwarze Reizwäsche gepresst habe. Na, willst Du zuschauen? Oder wärst Du vielleicht selber gerne mein Toilettensklave?


Puh! Bin ich fertig. Das war wirklich ein langer Tag. Wie gut, dass Du jetzt für mich da bist. Du wirst mir jetzt meine müden Füße massieren, sie wieder frisch lecken, damit ich mich wieder richtig sexy fühle. Und dann bekommst Du eine schöne Belohnung von mir: Ich pisse Dir direkt in Deinen Mund, um Deinen Durst nach meinem leckeren Natursekt zu stillen. Ich weiß doch, wie sehr Du Dich danach verzehrst. Haben wir einen Deal?


Zwei geile Weiber haben sich zu einer Pissparty verabredet. Was sie dafür brauchen? Einen willigen Toilettensklaven, der ihre Pisse trinkt. Bevor Du Dich da jetzt freiwillig als Lebendtoilette meldest, kaufst Du besser erstmal den Clip und siehst Dir an, was die beiden denn so genau mit Dir vorhaben. Kleiner Tipp: es gibt eine ganze Menge Natursekt zu trinken - aus der Pussy direkt in den Mund!


Roxy hat es echt drauf, ihren Sklaven zu erniedrigen. Diese Herrin lässt wirklich nichts anbrennen, wenn es darum geht, einem Loser zu zeigen, was für ein Stück Scheiße er doch ist. Zuerst hockt sie sich breitbeinig genau über seinen Mund und pisst ihm direkt mit ihrer rasierten Pussy in den Mund. Natürlich verlangt sie, dass er die Pisse auch trinkt. Anschließend steckt sie sich ein paar Finger in den Hals und will ihm auch noch ihre Kotze zu fressen geben. Ob das klappt, siehst Du im Clip.


Für Dich lässt Samantha ihre Pisse direkt aus ihrer Muschi laufen. Und Sie ist nicht irgendein dürres Laufsteg-Girlie, sondern ein echtes Vollweib mit Kurven und allem Drum und Dran. Sie ist eine Venus und kein Hungerhaken. Deshalb streckt Sie für Dich auch extra ihren dicken, nackten Arsch in die Kamera, wenn Sie für Dich pinkelt. Und das tut Sie nicht versteckt in den eigenen vier Wänden. Nein! Ihr beide geht dafür POV nach draußen. Denn der Reiz, bei diesem Spielchen entdeckt zu werden, macht das Erlebnis um ein Vielfaches geiler.


Hey Du! Ja, Du! Ich will, dass Du mich in die Dünen am Strand begleitest. Ich will mich für Dich ganz nackt ausziehen, meine Pussy spreizen und einen hohen Bogen meines Natursekts für Dich in den Strand pissen. Ich will, dass Du mir dabei zusiehst, wie ich's mir selbst besorge und abspritze, wenn es mir kommt. Denn wenn ich weiß, dass Du mir dabei zuschaust, kommt es mir noch viel, viel härter. Also mach schon! Hol Dir den Clip und begleite mich zum Strand!


Sei dabei, wie sie einfach nur einen harten Strahl direkt aus ihrer rasierten Muschi schießen lässt. Sie lässt es einfach fröhlich und entspannt laufen und versucht ihren Natursekt so weit wie möglich durch die Gegend zu spritzen. Und Du, Du darfst Dich bequem zurücklehnen und ihr in aller Ruhe dabei zuschauen. Oder was Du sonst noch dabei mit Dir anstellen willst...