Pinkel Fetisch

Heisse Girls beim pinkeln gefilmt

Alle Artikel, die mit "Demütigen" markiert sind

Den Piss Sklaven hat die Goddess in Frauen Dessous gezwungen und gibt ihm eine Wichsanweisung. Um ihn noch mehr zu demütigen, lässt sie ihre Muschi über seinem Gesicht schweben und pisst ihm direkt in sein Losermaul. Den goldenen Saft muss er schlucken und darf nichts vorbeilaufen lassen. Während dessen darf er auch nicht aufhören zu wichsen. Diesen Brainfuck wird er wohl so schnell nicht mehr vergessen. Was für eine dumme Piss Bitch. Die grausame Goddess hat ihn damit noch mehr erniedrigt.


Endlich wird es Wirklichkeit, du darfst als Piss Sklave dienen und dich von der Goddess bepissen lassen. Schau genau hin, wie es sein wird, wenn dich die Goddess mit ihrer Pisse bedeckt. Sie wird auf deinen prallen mickrigen Pimmel pissen und du wirst dich nicht beherrschen können und abspritzen wie ein schwacher Loser. Dafür wird dich die Goddess demütigen. Mit ihrem goldenen Saft hat sie die Kontrolle über dich und du wirst sehr devot vor ihr kriechen und auslachen lassen.


In der fantastischen Folterkammer der Mistress Gaia lassen sich Sklaven hervorragend quälen. Dieser Loser wird heute als menschliche Toilette benutzt. Dafür hat die Mistress ihm eine Toilettenbrille übergestülpt und anschließend pisst sie dem Loser direkt in sein Losermaul. Der Vorteil des Urinals ist, dass man es überall mit hinnehmen kann. Die Mistress ist sehr sexy in ihrem sehr kurzen Lederminirock und sie hat großen Spaß daran, ihre Sklaven zu demütigen. Dennoch sind die Sklaven sehr geehrt, dass ihre Göttin sie benutzt.


Ein saugeiles Bild, wie Lady Vampira sich über den Käfig des Sklaven hockt, in dem er gefangen gehalten wird und die Tränke spielt! Sie befiehlt ihm, den Mund weit aufzumachen und gut auszupassen, denn sie wird jetzt direkt durch ihre durchsichtig glänzenden Nylonstrümpfe direkt auf seinen Kopf pissen. Und er hat die Aufgabe, so viel wie möglich davon direkt in seinem Mund zu schlucken, denn ansonsten muss er die Pisse vom dreckigen Boden auflecken.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive